Scannercheck

05.09.2019

Viele der derzeit im Betrieb befindlichen Scanner sind fähig, einen Data Matrix Code zu scannen. Doch es kommt nicht auf die Datenübermittlung an. Die Daten müssen auch korrekt sein. Dies kann zum Beispiel durch die Spracheinstellung beeinflusst werden. So ist bei einer englischen Spracheinstellung unter anderem die Darstellung von Y und Z vertauscht. Um sicherzustellen, dass die Scanner in Ihrer Betriebsstätte die Daten korrekt auslesen, können Sie den Scannertest der NGDA nutzen.