2 Jahre geschützte Arzneimittel mit securPharm

09.02.2021


Seit zwei Jahren werden Arzneimittelpackungen nun schon mit dem von der EU-Fälschungsschutzrichtlinie vorgesehenen digitalen Schutz gesichert. Nahezu alle verschreibungspflichtigen Arzneimittel müssen seitdem diese zusätzliche Sicherheitsmerkmale – einen Erstöffnungsschutz und eine individuelle Packungsnummer – tragen und werden mit dem securPharm-System noch einmal auf Echtheit geprüft, ehe sie den Patienten erreichen. Für …

Happy Birthday aus Europa

09.02.2021


Auch die EMVO, die europäischen Organisation für die Echtheitsprüfung von Arzneimitteln, feiert den zweijährigen Geburtstag des europäischen Netzwerkes gegen Arzneimittelfälschungen. Denn zusammen mit dem deutschen System gingen auch die Systeme anderer EU-Länder an den Start. Sie schützen durch ihren Zusammenschluss nun auch europweit gegen Arzneimittelfälschungen.

Lesetipp: securPharm in der Pharmind

05.02.2021


Gleich zwei Beiträge zum securPharm-System finden sich in der Januar-Ausgabe der Pharmind.

Martin Bergen, Geschäftsführer von securPharm e. V., gibt einen Überblick über das erste Betriebsjahr des securPharm-Systems.

Anna Wehage, Referentin Fälschungschutz beim Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller, berichtet über erste Erfahrungen aus dem …

EU Commission Notice C2020-9264 on Brexit

18.01.2021


On 22 December 2020, the EU Commission clarified with Notice C2020-9264 how to proceed with reference to Delegated Regulation EU 2016/161 on the safety features of pharmaceuticals in trade with the UK and Northern Ireland after Brexit.

Certificate renewal required

01.12.2020


Not only the users of the securPharm system connected to the pharmacy system have to renew their certificates after two years (see news of 25.9.). This also applies to the pharmaceutical companies connected to the database of the pharmaceutical industry (PU system). The user certificates installed in the PU-System expire …

Erweiterung der securPharm-Gui um Alarmmonitoring

26.11.2020


Die securPharm-GUI, die Apotheker, Großhändler und weitere Unternehmen bisher nur für das manuelle Verifizieren von Arzneimittelpackungen nutzen konnten, wird zum 1. Dezember 2020 um ein Alarm-Monitoring erweitert.

Mit dem Alarm-Monitoring können Nutzer der securPharm-GUI nun den Status der Bearbeitung einer Packung durch den pharmazeutischen Nutzer einsehen. Außerdem können die …

Wichtige Information zu In­flu­enza-Impf­stoff Flu­zo­ne High-Do­se Qua­dri­va­lent 2020/2021 im Han­del

10.11.2020


Das Paul-Ehrlich-Institut informiert über die Bereitstellung zusätzlicher Grippe-Impfstoffdosen von Fluzone High-Dose Quadrivalent in US-amerikanischer Aufmachung. Der Impfstoff ist unter der Regelung der Medizinischer Bedarf Versorgungssicherstellungsverordnung (MedBVSV) in Deutschland verkehrsfähig und voraussichtlich ab der Kalenderwoche 46 im Handel. Die Ware enthält keine deutschsprachige Packungsbeilage und ist nicht serialisiert.

Die Packungen …

Wichtige Information zu Influenza-Impfstoff Vaxigrip Tetra 2020/2021

03.11.2020


Das Paul-Ehrlich-Institut informiert über den Import zusätzlicher Packungen von Vaxigrip Tetra 2020/2021 aus Frankreich. Der Impfstoff wird unter der Regelung der Medizinischer Bedarf Versorgungssicherstellungsverordnung (MedBVSV) in Deutschland in Verkehr gebracht.
Die Packungen sind in französischer Aufmachung. Eine Serialisierung der Ware für den europäischen Markt –

Jetzt an die Verlängerung des N-Ident Zertifikats denken

25.09.2020


Zwei Jahre ist es schon her, dass die ersten N-Ident Zertifikate als Vorbereitung für den securPharm-Start an Apotheker vergeben wurden. Nun müssen die ersten Zertifikate verlängert werden. Ein gültiges N-Ident-Zertifikat ist Voraussetzung für den Zugang zum securPharm-System. Apotheker sollten daher überprüfen, bis wann ihr Zertifikat gilt und sich mit ausreichend …